Reisen mit Welpe? Geht das?

Lange ist es noch nicht her seit du dir deinen Welpen abgeholt hast und du hast bestimmt schon eine Menge mit deinem kleinen Racker zu tun!

Ein Welpe nimmt extrem viel Zeit in Anspruch, vor allem das Training, Stubenreinheit, ständige Beschäftigung und regelmäßiges Rausgehen. Dein Tag dreht sich nur noch um das kleine Fellknäuel und so wird es die nächsten Wochen und Monate auch bleiben.

Wenn du in diesem Zeitraum eine Reise geplant hast, dann fragst du dich bestimmt ob es Sinn macht oder überhaupt möglich ist jetzt auf Reisen zu gehen. Kann man den Welpen mitnehmen? Oder sollte er Zuhause bleiben? Kommt denn eine Hundepension in Frage?

 Reisen mit Welpe? Geht das? - lovdog.at

Mit Welpen reisen

Den Welpen auf eine Reise mitzunehmen ist im allgemeinen eher nicht zu empfehlen. Denn der Welpe muss sich erstmal an dich und sein neues Zuhause gewöhnen, wofür er soviel Zeit bekommen sollte wie er braucht. Den jungen Hund dann direkt auf Reisen mitzunehmen, könnte eine Überforderung darstellen und vielleicht zu Ängsten im späteren Leben des Hundes führen. Wenn du also deinen Hund beim Reisen mitnehmen möchtest, warte am besten noch ein paar Monate, damit er sich auch unterwegs pudelwohl und sicher fühlt.

 

Ohne Welpen reisen

Wenn du auf Urlaub fahren möchtest oder eine wichtige Reise geplant hast und überlegst die Reise ohne deinen Welpen anzutreten, gibt es ebenfalls einiges zu beachten. Im Besten Fall verschiebst du die Reise, denn auch wenn das Reisen mit Welpen nicht empfehlenswert ist, ist auch das Reisen ohne den Welpen keine gute Idee. Denn dein Hund ist gerade erst bei dir eingezogen und braucht nun die Bindungsphase mit seinem neuen Besitzer. In dieser solltest du so viel Zeit wie möglich mit deinem neuen Vierbeiner verbringen, sodass er Vertrauen zu dir aufbauen kann und sich sicher fühlt. Wenn dies nicht gegeben ist, kann es sein, dass dein Welpe kein gutes Verhältnis zu dir aufbaut und damit wird auch die Erziehung deutlich erschwert.

 Reisen mit Welpe? Geht das? - lovdog.at

Hundepension?

Da dein Welpe höchstwahrscheinlich noch nicht stubenrein ist und auch sonst noch nicht viel Training genossen hat, ist eine Hundepension in diesem jungen Alter nicht für den Welpen geeignet. Falls eine Reise wirklich unaufschiebbar sein sollte, wäre es am Besten den jungen Vierbeiner mit einer vertrauten Person alleine zu lassen, die der Welpe auch sonst viel sehen würde. So kann er Vertrauen zu einer zweiten Bezugsperson aufbauen, die sich Zeit für den Welpen nimmt und ihm die Eingewöhnungsphase erleichtert.


Das könnte dich auch interessieren: